Allgemeines

Die universellen Gesetze, die global bekannt sein sollen

Universelle Gesetze
Avatar
Written by Mith

Es gibt gebundene universelle Gesetze, die den Globus beherrschen. Zumindest behaupten sie das. Ich glaube fest an diese Gesetze und kann Ihnen sagen, dass sie niemals scheitern. Es gibt Perfektion in diesen Gesetzen und wenn Sie Ihr Leben danach ausrichten, können Sie so viel Wohlstand haben, dass Sie sich vollkommen erfüllt fühlen.

Also, trotz allem, was Sie im Leben versuchen und tun möchten, versuchen Sie, in Übereinstimmung mit diesen Gesetzen zu jazzieren, und Sie sehen möglicherweise viele Fülle und Wohlstand in Ihrem Leben.

Gesetz der Anziehung bekannt zu sein:

  1. Gesetz der Dankbarkeit:

Im Einklang mit diesem Gesetz ist es notwendig, dass Sie einfach ein Gespür für das zeigen, was Sie bereits haben. auch wenn du deine realität gewaltig verändern willst und mit deinem leben nicht glücklich bist, möchtest du dafür dankbar sein.

Dieses Gesetz erlaubt es Ihnen, anzugeben, wie dankbar und materialistisch Sie auch sind. Wenn Sie das Gefühl haben, was Sie haben, zeigen Sie dem Universum, dass Sie einfach eine Menge verdienen.

Wenn Sie dem Universum zeigen, wie dankbar Sie für das sind, was Sie haben, sagen Sie, dass Sie, wie vorbereitet und offen Sie auch sein mögen, eine Menge davon erhalten sollen.

Es scheint, dass es eine Forderung des Universums ist, Ihnen viel von dem zu liefern, was Sie sich wünschen.

Gesetz der Anziehung

  1. Gesetz der Anziehung:

Dies ist oft der wichtigste Standard von The Laws, da er in Bild und Buch „The Secret“ weit verbreitet war. Es ist nicht neu und selbstgemacht, dass Menschen seit so vielen Jahren dafür bekannt sind und es immer wieder verfolgen. Dies ist oft der Hauptgrund für seinen Erfolg.

Dieses Gesetz glaubt an die Verwendung des mentalen Bildes. Sie möchten sich mental vorstellen und fühlen, was Sie erreichen möchten. Es ist notwendig, dass Sie einfach jeden Tag diesen Fähigkeiten folgen, bis Ihr geistiges Bild klar wird, dass es schon passiert, wenn es Ihnen gefällt.

Die Sache mit Bildern oder ein Bild von dem, was Sie zeichnen möchten. Fühlen Sie es, weil es bereits Realität ist und berühren Sie es und es wird Ihre Realität.

  1. Gesetz des Karma:

Das Schicksal besagt, dass alles, was Sie tun, sich auswirken kann. Schicksal ist, dass der gewohnte Name das Ursache-Wirkungs-Prinzip beschreibt.

Nach diesem Gesetz sollten Sie sich darauf konzentrieren, kontinuierlich vernünftige Handlungen vorzunehmen.

  1. Gesetz der Liebe:

Gott hat dieses Gesetz geschaffen. Es ist ein Geschenk in jedem heiligen Buch, das den Menschen bekannt ist.

Alle Religionen stimmen darin überein, dass Liebe bedeutet, dass die Bausteine ​​dafür alles sind, was gemacht wird.

Dieses Gesetz besagt, dass Liebe weit über einen Sinn oder ein Gefühl hinausgeht. Es ist lebendige Energie.